Seite wählen

Die Gefühlsdolmetscherin

Marlis Lamers

 

Ihre Online Kurse für Themen des Lebens, Pflegens und Sterbens

Mein Name ist Marlis Lamers, Die Gefühlsdolmetscherin und ich weiß aus eigener, über 30 jähriger Pflegetätigkeit als Zugehörige wie belastend ungelöste Fragen zu Pflegethemen sein können. Oftmals fehlt die Zeit, sich mit dem Fachpersonal auszutauschen. Manchmal wissen auch sie keine Antwort, da es nie Inhalt des Unterrichts war oder das Thema nur am Rand gestreift wurde.

Für wen eignen sich die Kurse?

 

Sie alle, egal ob Fachkräfte, Zugehörige, Betroffene oder einfach am Thema Interessierte sind Multiplikatoren für diese oft vernachlässigten Themen. Meine Vision ist es, möglichst vielen Menschen Hilfestellungen an die Hand zu geben, die die Autonomie auf beiden Seiten erhält und fördert.

Welche Themen werden behandelt?

Tabuthemen wie die (Alters)Sexualität oder die Frage, ob der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit ein Suizid ist, haben zu wenig Platz im Alltag. Die Auseinandersetzung mit Pflegethemen am Lebensende oder die Planung eines Alterns in Würde möchte ich Ihnen ebenso vermitteln wie mutig die eigene Bestattung zu organisieren.

Warum als online Seminar?

Im unruhigen Alltag finden wir häufig keine Zeit, uns fortzubilden oder zu informieren. Tagesseminare sind aufwändig zu organisieren und sehr anstrengend. Einen ganzen Tag an einem Thema zu arbeiten ist sehr produktiv, aber irgendwann ist die Aufnahmefähigkeit nicht mehr gegeben.

In diesem Format können Sie wann immer Sie Zeit und Lust haben, die Themen anschauen, darüber nachdenken, Übungen machen und für sich eigene Schlüsse daraus ziehen. In Ihrem privaten Umfeld, in Ihrem Tempo, ohne Druck und Ablenkung. Bei Bedarf wiederholen Sie die einzelnen Lektionen/ Videos so oft wie Sie es möchten. Ich bin überzeugt, Sie werden mit Leichtigkeit nachhaltiges Wissen erlangen.

 

 

 

NEUER ONLINE-KURS AB MÄRZ :

 

“Sexualität in der Pflege”

Jetzt ganz neu mit einer Erweiterung um das Thema “Sexualität und Demenz” !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


.

Kontaktieren Sie mich gerne

 mehr informationen

hier finden Sie über meine verschiedenen Social-Media Kanäle weitere Informationen über meine Arbeit und alle Themen rund ums Leben, die Pflege und Sterben.